Zum Inhalt springen →

BETS und 30-Jahre-Charter in Ulm

Am ersten Juni-Wochenende hat sich der Distrikt in Ulm getroffen um die Vorstände des kommenden Clubjahrs im Board-Elect Training Seminar (BETS) auf ihre Aufgaben vorzubereiten. Schwerpunkte waren die Workshops für die Präsidenten und für Soziales, jedoch gab es auch die neuesten Informationen zur Distriktchallenge und -sozialaktion, vom RDK und von Rotary.

 

Passenderweise feierte der Rotaract Club Ulm am gleichen Tag auch seinen 30. Geburtstag! Hierzu nochmals herzlichen Glückwunsch! Nach dem BETS konnte Ulm bei einer Stadtbesichtigung, bei einer Brauereiführung oder bei einem Gin-Tasting kennengelernt werden. Abends ging es dann auf dem Ball zu dem hollywoodreifen Motto “Film Ab!” rund, wo die BETS-Besucher zusammen mit vielen anderen Gästen aus dem Distrikt bis in die frühen Morgenstunden feierten, man wird schließlich nur einmal 30 ;). Viele haben das Kater-Brunch am folgenden Sonntag noch genutzt um sich von allen zu verabschieden, und um dann die Heimreise von diesem gelungenen Wochenende anzutreten. Vielen Dank an den Rotaract Club Ulm für die super Gastfreundschaft!

Veröffentlicht in Sonstiges

Kommentare sind geschlossen.